Wenn der Balken nicht mehr hält was er verspricht...

Balkensanierung Holz ist in Verbindung mit Wasser recht empfindlich. Durch direkten oder indirekten Kontakt mit Wasser - z. B. in Küche, Waschraum oder Bad - können selbst massive Balken so zerstört werden, dass sich das Holz mit einer Hand zerbrechen lässt.

Meist völlig unbemerkt und schleichend können durch Feuchtigkeit im Keller, defekte Wasserleitungen oder ein undichtes Dach die massivsten Balken verfaulen. Somit können im schlimmsten Fall die Balken die Belastungen nicht mehr aushalten. Es besteht

EINSTURZGEFAHR!!
Die folgenden Bilder zeigen einen Schaden infolge eines Wasserschadens im Bad. Anhand der Bilder können Sie unschwer erkennen, in welchem Maße die Balken zerstört sind und sich ausmalen, dass diese nicht mehr tragfähig sind. Es besteht akute Unfallgefahr!   Ein einfacher Schraubendreher lässt sich in den Balken schieben        


Dieser Artikel befindet sich noch in Bearbeitung!